Das Hinweis-Meldesystem des ZAKB

Dieses Formular bietet Ihnen als Kundin oder Kunde, aber auch als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des ZAKB die Möglichkeit, anonym auf Missstände hinzuweisen.

Bitte beachten Sie: Dieses anonyme Meldeportal ist nicht für reguläre Anfragen an unsere Kundenberatung geeignet. Für solche verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Hinweise, die über dieses Portal abgegeben werden, sind anonym und werden strikt vertraulich behandelt. Die Bereitstellung dieser speziell gesicherten Kommunikationsplattform bietet Ihnen die Möglichkeit, sich durch Anonymität zu schützen und gleichzeitig aktiv mitzuhelfen, Missstände im Unternehmen oder kriminelles Verhalten aufzuklären.

Hinweise geben – aber richtig!

Damit Ihre Meldung vom ZAKB angemessen bearbeitet werden kann, ist es wichtig, dass sie so konkret wie möglich ist.

Versuchen Sie dabei, die wichtigsten Fragen zu beantworten:

•  Wer hat sich nicht korrekt verhalten?
•  Was ist vorgefallen?
•  Wann hat das Ereignis stattgefunden?
•  Wo ist es zu dem Vorfall gekommen?

Bitte achten Sie darauf, dass auch fachfremde Personen Ihre Beschreibungen nachvollziehen können müssen. Hierzu ist es hilfreich, wenn Sie für weitere Fragen zur Verfügung stehen. Wenn Sie dazu bereit sind, haben Sie die Möglichkeit, im Formular eine Mailadresse zur Kontaktaufnahme anzugeben. Die Angabe einer Mailadresse ist freiwillig! Beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen ohne Mailadresse keine Antwort auf Ihren Hinweis geben können. Aber ob mit Mailadresse oder ohne – in jedem Fall wird Ihr Hinweis absolut vertraulich behandelt.

Dieses Hinweisverfahren entspricht der „EU Richtlinie zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden“ und verpflichtet die Unternehmensleitung, dem Hinweis nachzugehen.

Optional wenn Rückmeldung gewünscht:

Captcha image
Bitte geben Sie die Zeichen aus dem Bild ein.