Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten, bspw. im Kontaktformular.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Benutzer-ID und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden:
Anmelden
Ihre Benutzer-ID sind die ersten sechs Stellen Ihrer Objektnummer. Diese finden Sie auf jedem Gebührenbescheid.
Kontakt

News

08.08.2018

HEPPENHEIMER BIOGASANLAGE VERSORGT SICH SELBST MIT STROM

Inbetriebnahme der Fotovoltaikanlage auf der Biogasanlage Heppenheim


Gemeinsam eröffneten Landrat Christian Engelhardt, die Mitarbeiter der Abteilung Technik und Energie Ivan Jimenez und Christopher Göttelmann sowie Geschäftsführer Gerhard Goliasch (v.l.) die Fotovoltaikanlage auf dem Dach der Biogasanlage Heppenheim.

Auf dem Dach der Heppenheimer Biogasanlage wurde eine Fotovoltaikanlage errichtet, welche ab sofort etwa 20 Prozent der Energiekosten der Anlage deckt.

Bei der Verwertung der Bioabfälle des Kreises Bergstraße in der Biogasanlage Heppenheim werden Strom und Wärme produziert. Durch den selbst erzeugten Strom der neu errichteten Fotovoltaikanlage werden die Kosten für die hohen Mengen an Strom, die durch die Verwertung der Bioabfälle entstehen, reduziert und künftige Strompreissteigerungen zu einem gewissen Teil abgefangen. Hierdurch trägt die Biogasanlage zusätzlich zur Energiewende bei.

Geplant wurde die Anlage im Herbst 2017 in Eigenregie durch ein Team um den Abteilungsleiter Technik und Energie, Sascha Bocksnick. Die Mitarbeiter Ivan Jimenez und Christopher Göttelmann unterstützten ihn hierbei. Die Anlage wurde innerhalb von sechs Wochen auf dem Dach der Kompostlagerhallen installiert.

Nähere Infos zu den technischen Daten der Fotovoltaikanlage erhalten Sie hier.