Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten, bspw. im Kontaktformular.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Benutzer-ID und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden:
Anmelden
Ihre Benutzer-ID sind die ersten sechs Stellen Ihrer Objektnummer. Diese finden Sie auf jedem Gebührenbescheid.
Kontakt

News

29.11.2018

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG

Änderungssatzung vom 22. August 2018 zur Satzung des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (Verbandssatzung)


 

Änderungssatzung vom 22.08.2018 zur Satzung des Zweckverband Abfall-wirtschaft Kreis Bergstraße (Verbandssatzung) 

I. Allgemeines

§ 1 wird wie folgt geändert:

(1)   Der Kreis Bergstraße (Kreis), die Städte Bensheim, Bürstadt, Heppenheim, Lampertheim, Lindenfels, Lorsch, Neckarsteinach,         Viernheim, Zwingenberg (Städte) und die Gemeinden Abtsteinach, Biblis, Birkenau, Einhausen, Fürth, Gorxheimertal,         Grasellenbach, Groß-Rohrheim, Lautertal, Mörlenbach, Rimbach (Gemeinden) bilden einen Zweckverband (Verband) nach den         Vorschriften des Gesetzes über Kommunale Gemeinschaftsarbeit (KGG) vom 16.12.1969 in der jeweils gültigen Fassung.

II. Verbandsversammlung

§ 6 wird wie folgt geändert:

Zusammensetzung

(2)  Die Verbandsversammlung besteht aus den von den Mitgliedern des Zweckverbandes entsandten          Vertretern/innen.

a)    Je 2 Vertreter/Vertreterinnen der Städte Bensheim, Lampertheim, Heppenheim und Viernheim

b) Je einem/einer Vertreter/Vertreterin der Städte und Gemeinden Abtsteinach, Biblis, Birkenau, Bürstadt, Einhausen, Fürth,         Gorxheimertal, Grasellenbach, Groß-Rohrheim, Lautertal, Lindenfels, Lorsch, Mörlenbach, Neckarsteinach, Rimbach und         Zwingenberg.

c)    14 Vertretern/innen des Kreises Bergstraße.

Jeder/jede Vertreter/in eines Verbandsmitgliedes hat in der Verbandsversammlung eine Stimme.

Diese Änderungssatzung tritt am 01.01.2019 in Kraft. Gleichzeitig treten die durch diese Satzung geänderten Bestimmungen der Satzung des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße außer Kraft.


Lampertheim-Hüttenfeld, 22.08.2018

Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB)

 

gez.

 

Christian Engelhardt

(Verbandsvorsitzender)