Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten, bspw. im Kontaktformular.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Benutzer-ID und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden:
Anmelden

Die Zugangsdaten für Viernheimer Objekte werden im Laufe des Juni 2018 an die zukünftigen Empfänger der Gebührenbescheide versendet.

Ihre Benutzer-ID sind die ersten sechs Stellen Ihrer Objektnummer. Diese finden Sie auf jedem Gebührenbescheid.
Kontakt

News

20.03.2018

WICHTIGE MITTEILUNG

Falsche Angaben zu Gebühren im Südhessen Morgen vom 17.03.2018


In dem am 17.03.2018 im Südhessen Morgen veröffentlichten Artikel „Bürger haben viele Fragen“ sind falsche Behältergebühren angegeben.

Die jährliche Mindestgebühr eines 240 Liter Papierbehälters wird in dem Artikel mit 1.416,12 € und jede zusätzliche Leerung mit 48,50 € ausgewiesen.

Jedoch sind die Kosten für den ersten 240 Liter Papierbehälter mit 13 Inklusivleerungen pro Grundstück und Jahr bereits über die Mindestgebühr (diese richtet sich nach der Größe des Restabfallbehälters) abgedeckt. Zusätzliche Leerungen des Papierbehälters sind nicht vorgesehen, da alle 13 möglichen Leerungen ebenfalls in der Mindestgebühr enthalten sind.

Wird mehr als ein Papierbehälter je Grundstück genutzt, so fallen für jeden weiteren 240 Liter Papierbehälter inklusive 13 Leerungen Gebühren in Höhe von 30,00 € pro Jahr an.

Über aktuelle Mindestgebühren sowie über die Kosten für zusätzliche Behälter und Leerungen können Sie sich auch hier informieren.

Stand März 2018