Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten, bspw. im Kontaktformular.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Benutzer-ID und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden:
Anmelden
Ihre Benutzer-ID sind die ersten sechs Stellen Ihrer Objektnummer. Diese finden Sie auf jedem Gebührenbescheid.
Kontakt

News

03.07.2018

ZWEITE EINFAHRT IM ABFALLWIRTSCHAFTSZENTRUM (AWZ) HEPPENHEIM

Die Arbeiten im AWZ in Heppenheim sind nach zweijähriger Bauzeit abgeschlossen. Die Umgestaltung soll Entlastung bringen - vor allem den Kunden


Gemeinsam eröffneten Abteilungsleiter Sascha Bocksnick, Erste Stadträtin Christine Bender, Landrat Christian Engelhardt, Geschäftsführer Gerhard Goliasch und AWZ Betriebsleiter Wolfram Gutknecht (v.l.) die zweite Einfahrt.

Durch den Abriss des alten Betriebsgebäudes und dem versetzten Neubau, hat sich die Platzsituation im Eingangsbereich des AWZ in Heppenheim geändert. Auf der neu gewonnenen Freifläche wurde deshalb neben der Einfahrtspur über die Eingangswaage eine zweite Einfahrtspur errichtet. Private Anlieferungen, die nicht verwogen werden müssen, können somit zukünftig schneller die Eingangskontrolle passieren. Dadurch werden Wartezeiten für Kunden insbesondere zu Spitzenzeiten spürbar reduziert und die Bildung von Fahrzeugschlangen vermieden.