Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Benutzer-ID und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden:
Anmelden
Ihre Benutzer-ID sind die ersten sechs Stellen Ihrer Objektnummer. Diese finden Sie auf jedem Gebührenbescheid.
Kontakt

Umweltmobil

Gefährliche Abfälle (Sonderabfälle)* dürfen niemals in die vorhandenen Abfallbehälter oder in den Ausguss gegeben werden, sondern gehören zur speziellen Schadstoffsammlung des ZAKB, dem so genannten Umweltmobil.

Das Umweltmobil hält im Kreis Bergstraße an insgesamt 81 verschiedenen Sammelplätzen jeweils zwei Mal im Jahr. Damit haben Sie die Möglichkeit in der Nähe Ihrer Wohnung die gesammelten gefährlichen Abfälle einer ordnungsgemäßen Entsorgung zuzuführen. Für Privatpersonen und Gewerbebetriebe, mit weniger als 500 kg an gefährlichen Abfällen pro Jahr, ist die Abgabe der Chemikalien dort kostenlos.  

Was Sie bei der Abgabe noch unbedingt beachten sollten, welche Abfälle angenommen werden und welche von der Einsammlung ausgeschlossen sind erfahren Sie hier.

*Gefährliche Abfälle (Sonderabfälle, besonders überwachungsbedürftige Abfälle) sind schädliche oder giftige Stoffe, die nicht nur in Industrie und Gewerbe anfallen, sondern zunehmend auch im privaten Bereich (z.B. Haushalt, Garten, Heimwerkerbereich). Es handelt sich hierbei um chemische Substanzen, die nach Art, Beschaffenheit oder Menge ohne besondere Vorkehrungen das Wohl der Allgemeinheit erheblich beinträchtigen und aufgrund ihrer schädlichen Eigenschaften und Umwelteinwirkungen in speziellen Entsorgungsanlagen behandelt oder abgelagert werden müssen, sofern eine Verwertung nicht möglich ist.

Die Termine und Annahmebedingungen für Viernheimer Bürger finden Sie auf der Seite der Stadt Viernheim.

Die Termine als PDF Dokument

Termine je Standort